Neue Ortsmitte in Hörmannsberg lädt zum Verweilen und Ausprobieren ein

In Hörmannsberg wurde das Projekt "Neugestaltung der Ortsmitte" erfolgreich mit dem montieren der Sitzgelegenheiten am 3.April beendet und lädt nun zum Verweilen und Ausprobieren ein. Auf dem schwierigen Gelände wurden ein Kletterfelsen und ein Geschicklichkeitsparcours errichtet der besonders für die jüngeren Gäste ein Highlight ist. Der barrierefreie Zugang zum Friedhof ermöglicht Menschen mit körperlichen Einschränkungen ab jetzt einen problemlosen Zugang. Die vielen einladenden Sitzgelegenheiten und der Trinkwasserspender sorgen dafür, dass sich hier jeder nun rundum wohl fühlen kann. Das Ziel der Maßnahme, die Aufenthaltsqualität und Durchgrünung der Ortsmitte zu verbessern, Wegebeziehungen und Parkmöglichkeiten neu zu strukturieren, sowie die Versiegelung von Flächen zu minimieren wurde vom Amt für ländliche Entwicklung mit 189.000€, bei einer Investitionssumme von insgesamt 452.000 € gefördert. Lob geht deshalb auch an die Verwaltung, die das extrem aufwändige EU-Programm als eine der ersten Kommunen "durchgeboxt" hat und somit die Finanzmittel aus EU-Geldern sichergestellt hat, um das Projekt schlussendlich auch verwirklichen zu können.

 

Unsere Kandidaten

Jetzt mit Interviews!

Infostand am 14.03.2020 beim Edeka

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich Ihren Fragen oder kommen Sie einfach auf eine Bratwurstsemmel
und ein Getränk vorbei.

Spieletage in Ried am 06.03.2020 und 07.03.2020

Spende

Unterstützen Sie die Arbeit der Freien Wähler Gemeinschaft Ried e.V. mit einer Spende.

->mehr

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FW Ried